Hinterbliebene

Trauerbegleitung

In Einzel- oder Gruppengesprächen kann es sehr hilfreich sein, sich in einem geschützten Raum außerhalb der eigenen vier Wände mit Menschen, die ähnliche Erfahrungen machen, zu treffen. Dort kann eine Atmosphäre entstehen, in der sich jeder verstanden und angenommen fühlt.

Einen nahen Angehörigen zu verlieren bedeutet, dass eine große Lücke im eigenen Leben entsteht, die Schmerzen bereitet. Aber auch Gefühle der Wut, der Angst, der Isolation und der Orientierungslosigkeit breiten sich aus.

In Gesprächskreisen bieten wir die Möglichkeit, den schmerzlichen Verlust auszusprechen und durch gegenseitige Hilfestellung unter kompetenter Leitung zu verarbeiten.

Offene Gesprächskreise für Trauernde

Auskunft zu allen Trauergruppen erhalten Sie im Büro des Hospizdienstes, Kontakt siehe unten.

Gesprächskreis für junge Witwen

Der Gesprächskreis für junge Witwen findet nur nach Vereinbarung statt.

Trauercafé Gorch-Fock-Haus

Jeden letzten Sonntag im Monat im Gorch-Fock-Haus in Wilhelmshaven, Viktoriastraße 15, von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Trauercafé Christus- und Garnisonkirche

Jeden 2. Montag im Monat von 15:00-16:30 findet das Trauercafé iim Gemeindehaus der Christus- und Garnisonkirche statt.

Gruppe für trauernde Kinder

Es tut gut, einen Ort zu haben, der anders ist, als das alltägliche Umfeld, wo junge Menschen andere, ebenfalls vom Tod eines geliebten Menschen betroffene Kinder treffen können und neue Erfahrungen möglich sind. Hier können Geschichten erzählt, Bilder gemalt und weitere Ausdrucksmöglichkeiten eingesetzt werden, um mit dem Verlust leben zu lernen. Einen solchen Ort gibt es nun für Kinder und Jugendliche ab etwa acht Jahren, die einen Familienangehörigen, einen Freund oder eine Freundin verloren haben und in der Geborgenheit einer Gemeinschaft diese Erfahrungen verarbeiten wollen. Für die erwachsenen Begleiter stehen während dieser Zeit ebenfalls geschulte, ehrenamtliche Mitarbeiter für Gespräche bereit. Die Anmeldung ist zunächst ohne Altersbegrenzung möglich, bei Bedarf werden altersdifferenzierte Gruppen eingerichtet. Termine, Anfragen und weitere Informationen im Büro Ambulanter Hospizdienst Wilhelmshaven-Friesland e.V.